JUDO-LÖWEN-LAUENAU

— Judo im Deister-Süntel-Tal —
Abteilung Judo im SV Victoria Lauenau

 

Ergebnisse

12 erfolgreiche Online-Prüfungen

Kyu-Prüfung online am 28.11.2020
Veröffentlicht am: 29.11.2020

(Sebastian Zwetzschke) Anfang November wurden mal wieder alle Sporthallen geschlossen. So auch das Victoria Dojo unserer Judo-Löwen. Unser Trainerteam war jedoch kreativ und hat im Rahmen der Möglichkeiten, welche die Corona-Verordnung zulassen ein tolles Online-Training auf die Beine gestellt. Jeder Judoka konnte sich innerhalb der Trainingsgruppe einen festen Trainingspartner suchen und mit diesem im heimischen Wohnzimmer am Trainings teilnehmen. Aber auch Eltern und Wurfdummies waren geeignete Trainingspartner. In Gürtelstufen eingeteilten Kleingruppen wurde fleißig und intensiv gearbeitet.
An diesem Wochenende sollte im Dojo eine gemeinsame Prüfung inkl. Übernachtung stattfinden. Aus bekannten Gründen musste die Übernachtung leider ausfallen, doch an der Prüfung wurde festgehalten. 12 Judoka stellten sich der Herausforderung mit ihrem festen Partner aus dem Online-Training. Dem Trainerteam wurden tolle Techniken gezeigt. Klar, nicht alles war zu 100% perfekt. Doch unter den Bedingungen haben es alle richtig klasse gemacht und konnten alle Techniken im Stand und Boden erfolgreich zeigen.
Mit der besten Prüfung ausgezeichnet wurde Sören Dyck, der seine Techniken mit einem besonderen Maß an Kontrolle präsentierte. Sören hatte bereits im ersten Lockdown zusammen mit seinem Partner die vorgegebene Kata (feste Abfolge von Techniken und Bewegungsabläufen) ohne Kontakt und in einer Art Synchronlauf eindrucksvoll zeigen können.
Noch am Tag der Prüfung überraschte das Trainerteam seine Judoka indem sie die neuen Gürtel und Urkunden bis an die Haustür der Sportler brachte. Und dies sogar in drei Landkreise.
Die Überraschung und Freude über diese Aktion waren bei allen sehr groß.
Wir gratulieren allen Prüflingen und bedanken uns bei den Trainern, aber auch allen Eltern, für ihr Engagement in den vergangenen Wochen.


 Teilen auf Facebook