JUDO-LÖWEN-LAUENAU

— Judo im Deister-Süntel-Tal —
Abteilung Judo im SV Victoria Lauenau

 

Ergebnisse

Quartett legt erfolgreich kontaktlose Gürtelprüfung ab

Kyu-Prüfung in Lauenau am 25.05.2020

(Sebastian Zwetzschke) Seit zwei Wochen trainieren die Judo-Löwen wieder gemeinsam – outdoor im Victoria Sportpark.
Doch bereits in den Wochen zuvor hat das Trainerteam seinen Sportlern diverse Fitness-, aber auch judospezifische Aufgaben gestellt. Viele haben sich an den Aufgaben beteiligt, jedoch haben hierbei vier von ihnen herausgestochen. Für Mica und Kiro Wehrhahn hat es direkt für den weiß-gelben Gürtel gereicht. Hanna Noltemeyer (gelb) und Theo Wötzel haben die letzten fehlenden Techniken an Ihren selbstgebauten Übungsdummies beim Outdoortraining gezeigt.
Trainer Oliver Pietruschke war beeindruckt davon, wie stark sich das Bewegungsbild der vier jungen Judoka durch die kontaktlosen Übungen verbessert hat. Sichtlich überrascht aber auch sehr stolz wurden die neuen Gürtel sowie die Urkunde entgegengenommen.
„Der Fleiß der vergangenen Wochen, aber auch schon für die Zeit vor der Zwangspause, wurden hier belohnt. Die Techniken sahen super aus, auch ganz ohne echten Partner“, so Trainer Sebastian Zwetzschke.


 Teilen auf Facebook